Die domeba GmbH entwickelt digitale Lösungen für alle Anforderungen des Compliance Managements. In PerspektiveArbeit Lausitz beteiligt sich das international tätige Unternehmen, um Assistenzsysteme noch besser an Kundenbedürfnisse anpassen zu können.

Die domeba aus Chemnitz entwickelt digitale Lösungen für alle Anforderungen des Compliance Managements in den Bereichen Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit, Qualität und Umweltmanagement (HSQE). Die Erfassung und Analyse von Kennzahlen ist in diesen Bereichen ein wesentlicher Erfolgsbaustein. Dafür setzt die domeba in PAL auf die Erkenntnisse der Wissenschaft und möchte diese erfolgreich und passgenau für den Markt umsetzen. Umso wichtiger ist der Aufbau von entsprechenden Expertennetzwerken.

„Für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung ist es entscheidend, die wesentlichen Kennzahlen zu identifizieren und fortlaufend zu skalieren. Dafür gilt es, entsprechende Assistenzsysteme an der Hand zu haben, um Chancen und Trends, aber auch Risikopotenziale zu erkennen.“
Wir von der domeba setzen hier auf eine gesunde Mischung aus datengetriebenen Controlling-Maßnahmen mit einer ordentlichen Portion Erfahrungsschatz sowie einer Prise Bauchgefühl.

(Matthias Domes, Geschäftsführung domeba GmbH)

Matthias Domes, Geschäftsführung domeba GmbH

Software zur KI-gestützten Gefährdungsbeurteilung und Arbeitsanalytik

Die domeba entwickelt ganzheitliche Software-Lösungen, die das gesamte Spektrum des Compliance Managements in Unternehmen abbilden. Dank der umfangreichen Customizing-Optionen sowie dem modularen Aufbau der Software können sich Unternehmen genau die Bausteine zusammenstellen, welche in den spezifischen Arbeitsprozessen benötigt werden.

Kernprodukt ist die HSQE Compliance-Management-Software iManSys. Ob Großunternehmen mit internationaler Ausrichtung, Mittelstand oder Kleinunternehmen – Arbeitsschutz geht alle an. Hier gibt es zahlreiche rechtliche Vorgaben, Richtlinien und Maßnahmen, die eingehalten bzw. umgesetzt werden müssen. Mit der HSQE Software-Lösung iManSys gelingt die digitale Organisation, Durchführung und Dokumentation aller Anforderungen und Aufgaben. Entscheidend ist hier nicht die Unternehmensgröße, sondern die Bereitschaft zu einem umfassenden Arbeits- und Gesundheitsschutz für alle Beschäftigten.

Zum Funktionsumfang gehören u. a. Risikomanagement, Mitarbeiterunterweisungen, Auditmanagement, Vorsorgeorganisation sowie Gefahrstoffmanagement. Mittlerweile arbeiten über 1,5 Millionen Nutzerinnen und Nutzer mit 28 Sprachen im System. Die Mitarbeiterakzeptanz liegt bei über 95 Prozent. Die Software-Lösung kann dank der Customizing-Optionen an sämtliche Bedürfnisse und Anforderungen angepasst werden.

Fakten zur domeba GmbH
Branche: Softwareentwicklung
Standort: Chemnitz, Sachsen
Mitarbeitende: über 80
Gründung: 1998

Software-Vorreiter in Familienhand

Mit über 20 Jahren Markterfahrung sowie zahlreichen Referenzen aus sämtlichen Branchen gehört die domeba zu den führenden Anbietern von HSQE Software-Lösungen für alle Unternehmensgrößen.

Mit dem Erfolg der letzten Jahre im Rücken zielt die domeba auch auf internationale Märkte. Im Januar 2022 wurde mit der domeba Schweiz GmbH die erste Auslandsgesellschaft gegründet. Zudem ist die domeba in zahlreichen weiteren Ländern aktiv, u. a. in Frankreich, Dänemark und Polen.

Die domeba ist inhabergeführt und wächst organisch. Das hat den Vorteil, dass alle Entscheidungen für die Unternehmens- und Produktentwicklung im Haus liegen. Zudem werden neue Funktionalitäten gemeinsam mit Kunden und mit starkem Fokus auf die Marktbedürfnisse entwickelt.

Über 80 Beschäftigte sorgen für die erfolgreiche Umsetzung verschiedenster Projektanforderungen für alle Unternehmensgrößen und -branchen. Die #DenkerKoennerMacher der domeba arbeiten gemeinsam an der Mission, die Arbeitswelt nachhaltiger zu gestalten:

sicher, einfach, effektiv!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner Skip to content