PAL-Transferveranstaltung: „Digitale Assistenzsysteme in der unternehmerischen Praxis – informieren – diskutieren – vernetzen“

 

Das Projekt PerspektiveArbeit Lausitz (PAL) lädt Unternehmen und Interessierte zur Teilnahme an der PAL-Transferveranstaltung ein, die unter dem Titel „Digitale Assistenzsysteme in der unternehmerischen Praxis – informieren – diskutieren – vernetzen“ steht.
Die Veranstaltung findet am 18.04.2024 von 10-16 Uhr im Tagungshotel IBS Laubusch statt und ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

 

Die Veranstaltung bietet:

  • Persönlichen Austausch mit Unternehmen und Forschenden des PAL-Projektes
  • Erfahrungsberichte von Betriebspraktikern
  • Vorträge
  • Poster- und Demonstratorenschau

 

Programm:

 

ab 09:30 Uhr Anmeldung

 

10:00 Uhr Plenarvorträge

  • „Von der Brikettfabrik ERIKA zum Informatik-Begegnungszentrum IBS“, Stiftung IBS
  • „Fachkräftesicherung im Strukturwandel: Erfahrungen in Schwarze Pumpe“, ASG Spremberg
  • „Datensouveränität und Datensicherheit – was ist in KMU zu tun?“, KMI Leipzig
  • Zwischenbilanz der PAL-Praxisprojekte, Prof. Leif Goldhahn

 

11:45 Uhr Poster-/Demonstratorschau in 4 Themenwelten, persönliche Kontakte und Mittagessen

  •  Themenwelten: Technik | Fachkräfte | Management | Forschung

 

13:15 Uhr Parallele Workshop-Sessions mit Erfahrungsberichten von Betriebspraktikern

  • Session 1 – Technik: „Meine KI finden – Datenbasierte Assistenzsysteme für KMU“
    • IMM electronics GmbH „Nutzung physiologischer Daten in einer KI“
    • EMIS Electrics GmbH „Gestaltung mobiler Arbeit bei der Montage von
      Photovoltaikanlagen mit digitaler Fernunterstützung“
    • TSS GmbH „Einsatz von KI bei der optimierten Einsatzplanung und Auftragsabwicklung“
    • Packwell GmbH „Sensordaten intelligent nutzen um die Prozessführung mit KI zu unterstützen“
  • Session 2 – Fachkräfte: „KI beherrschen – Wie KMU betriebliche Kompetenzen für Digitalisierung entwickeln“
    • Kathleen Lehmann, Team Umweltanalytik GmbH „Nutzung digitaler Werkzeuge zum Wissenserhalt und der Verkürzung von Einarbeitungszeiten“
    • Sven Grötschel, Grötschel GmbH „Das Ende von Zeitverlust und Fachkräftemangel dank digitaler Revolution in Industrie und Handwerk.“
    • Christoph Scholze, tragwerk consulting „Arbeiten im virtuellen Büro“
    • Dr. Martin Hahmann, TU Dresden „Bedienen vs. beherrschen – welche Kompetenzen brauchen Digitalisierungsprojekte (und wo bekommt man sie her)?“
  • Session 3 – Management: „KI in KMU einführen – Wer macht´s und wie geht es?“
    • Steffen Siebert, HQM Tubes GmbH „Auf dem Weg zur zettellosen Produktionsdokumentation – mittels Digi-Tool“
    • Team Umweltanalytik GmbH „Laborarbeit digital managen und Wissen teilen durch KI-gestütztes Monitoringsystem“
    • Andreas Hultsch, Trumpf Sachsen GmbH „Herausforderungen bei der Implementierung von Wissenssicherung und Bereitstellung in einem produzierenden Unternehmen“
    • Volker Socher, ETAPART AG „Mitarbeitendenbeteiligung bei der Dokumentation von Erfahrungswissen“

 

14:45 Uhr Kaffeepause

 

15:00 Uhr Resümee und Ausblick

 

15:30 Uhr Get Together

 

Ende gegen 16:00 Uhr

 

 

 

Download: Programm PAL- Transferveranstaltung

 

Veranstaltung buchen

PAL-Transferveranstaltung am 18.04.2024 in Laubusch
Verfügbare Tickets: 25
Das "PAL-Transferveranstaltung am 18.04.2024 in Laubusch"-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.

Datum

Apr 18 2024

Uhrzeit

10:00 - 16:00

Standort

IBS Laubusch
Hauptstraße 14, 02991 Laubusch
Webseite
https://www.ibs-laubusch.de/de/
Kategorie
ANMELDEN
QR Code
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner